Ludwig-Georgs-Gymnasium

Humanistisches Gymnasium in Darmstadt

Umweltmanagement am Frankfurter Flughafen

Umweltmanagement am Frankfurter Flughafen

Auf Einladung des Projektes „Schüler lesen Zeitung“ durfte die Klasse 9a einen ganzen Tag den Frankfurter Flughafen auch an den entlegensten Stellen besuchen. Es war äußerst interessant, wie man dort z.B. mit konfiszierten Flüssigkeiten unbekannter Herkunft umgeht. Auch muss die Entsorgungsabteilung z.B. 5 Euro pro aus dem Handgepäck eingesammelte E-Zigarette bezahlen. Dass wir dann auch noch zum Mittagessen im Terminal 2 eingeladen wurden, war ein toller Abschluss.

Ähnliche Beiträge

„Brave Talk“ am LGG

Wie gehen wir mit dem Thema „Depression“ um, wenn wir Freunde haben, bei denen wir spüren, dass es ihnen schon länger nicht gut geht –

Zum Beitrag »

Bolyai-Teamwettbewerb Mathematik

„Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist ein ganz zentraler Wert unseres Lebens.” Am Dienstag nach den Weihnachtsferien wagten einige Mathematikverrückte der Klasse 5a sowie vier nicht

Zum Beitrag »